DATENSCHUTZRICHTLINIE

Combe Incorporated (nachfolgend "wir”, "uns" oder "Combe”) möchte Sie damit vertraut machen, wie wir Daten erfassen, verwenden und weitergeben. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert unsere Vorgehensweisen im Zusammenhang mit Daten, die von uns wie folgt erfasst werden: Über die von uns betriebenen Websites, über die Sie auf diese Datenschutzrichtlinie zugreifen (die "Websites”), über unsere Social-Media-Seiten (zusammenfassend unsere, "Social-Media-Seiten”) und über HTML-formatierte E-Mail-Nachrichten mit Links zu dieser Datenschutzrichtlinie, die Sie von uns erhalten (zusammenfassend, einschließlich der Websites und unserer Social-Media-Seiten, die "Dienste”).

Personenbezogene Daten

Welche personenbezogenen Daten wir erfassen

"Personenbezogene Daten” sind Informationen, die Sie als Person identifizieren oder sich auf eine identifizierbare Person beziehen. Dazu gehören:

  • Name,
  • Postanschrift,
  • Telefonnummer,
  • E-Mail-Adresse,
  • Kredit- und Debitkartennummern und sonstige zugehörige Karteninformationen sowie
  • Benutzerkonten-ID und Passwort.

Derartige personenbezogene Daten müssen von uns erfasst und verarbeitet werden, damit wir Ihnen die angeforderten Dienste zur Verfügung stellen können oder da wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Wenn Sie die von uns erbetenen Informationen nicht angeben, können wir Ihnen die angeforderten Dienste unter Umständen nicht zur Verfügung stellen.

Sofern Sie im Zusammenhang mit den Diensten personenbezogene Daten anderer Personen an uns oder unsere Dienstleister einreichen, erklären Sie dadurch, dass Sie dazu befugt sind und uns gestatten dürfen, diese Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu verwenden.

Wie wir personenbezogene Daten erfassen

Wir und unsere Dienstleister erfassen personenbezogene Daten auf verschiedene Weise wie u. a.:

  • Über die Dienste: Personenbezogene Daten können von uns über die Dienste erfasst werden, beispielsweise wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden oder einen Kauf tätigen.

  • Offline: Personenbezogene Daten können von uns offline erfasst werden, beispielsweise wenn Sie telefonisch eine Bestellung aufgeben oder den Kundendienst kontaktieren.

  • Von anderen Quellen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch von anderen Quellen, wie beispielsweise öffentlichen Datenbanken, gemeinsamen Werbepartnern, Social-Media-Plattformen (einschließlich der Personen, mit denen Sie auf diesen Plattformen befreundet oder anderweitig verbunden sind) und sonstigen Dritten erhalten.

Wie personenbezogene Daten verwendet werden

Wir und unsere Dienstleister nutzen personenbezogene Daten für unsere berechtigten Geschäftszwecke. Dazu gehören u. a.:

  • Bereitstellung der Funktionen der Dienste und Erfüllung Ihrer Anforderungen.

    • Um Ihnen die Funktionen der Dienste zur Verfügung zu stellen.
    • Um Ihre Anfragen zu beantworten und Ihre Anforderungen zu erfüllen, wie beispielsweise die Zusendung von Newslettern.
    • Um Ihren Kauf abzuschließen und abzuwickeln.
    • Um Ihnen administrative Mitteilungen zu senden, wie beispielsweise Änderungen an unseren Geschäftsbedingungen und Richtlinien.
    • Um zugehörige Kundendienstleistungen für Sie zu erbringen.
    • Diese Aktivitäten dienen dazu, unser Vertragsverhältnis mit Ihnen abzuwickeln und/oder unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.
  • Zurverfügungstellung von Newslettern und/oder sonstigem Werbematerial

    • Um Ihnen Marketing-E-Mails mit Informationen über unsere Produkte und unser Unternehmen zuzusenden.

    Dieser Aktivität gehen wir mit Ihrer Einwilligung nach.

  • Analyse personenbezogener Daten für das Unternehmensreporting und zur Bereitstellung personalisierter Dienste.

    • Um die Vorlieben unserer Benutzer zu analysieren oder zu prognostizieren und mit diesen Daten aggregierte Trendberichte über die Nutzung unserer Dienste zu erstellen, sodass wir unsere Dienste verbessern können.
    • Um Sie besser zu verstehen, damit wir unsere Interaktionen mit Ihnen personalisieren und Ihnen auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen und/oder Angebote bieten können.
    • Um Erkenntnisse über Ihre Vorlieben zu erlangen, damit wir Ihnen über unsere Dienste Inhalte bieten können, die aus unserer Sicht für Sie relevant und interessant sind.
    • Wir stellen personalisierte Dienste entweder mit Ihrer Einwilligung oder wenn unsererseits ein berechtigtes Interesse vorliegt, zur Verfügung.

  • Ermöglichen Ihrer Teilnahme an Umfragen, Verlosungen, Preisausschreibungen, Werbeveranstaltungen oder sonstigen Aktivitäten.

    • Gelegentlich bieten wir Benutzern die Möglichkeit, an Umfragen, Verlosungen, Preisausschreiben oder ähnlichen Werbeveranstaltungen teilzunehmen.
    • Für manche dieser Aktivitäten gelten zusätzliche Regeln in Bezug darauf, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und weitergeben.

    In diesem Zusammenhang verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten dazu, unser Vertragsverhältnis mit Ihnen abzuwickeln.

  • Aggregieren und/oder Anonymisieren von personenbezogenen Daten.

    • Personenbezogene Daten werden von uns ggf. aggregiert und/oder anonymisiert, sodass sie nicht mehr als personenbezogene Daten gelten. Damit generieren wir zusätzliche Daten für unseren Gebrauch, die wir für beliebige Zwecke verwenden und weitergeben können.
  • Um unseren Geschäftszwecken zu entsprechen.

    • Zur Datenanalyse, um beispielsweise die Effizienz unserer Dienste zu optimieren.
    • Für Audits, um nachzuweisen, dass unsere internen Prozesse ordnungsgemäß ablaufen und gesetzlichen, aufsichtsrechtlichen oder vertraglichen Anforderungen entsprechen.
    • Zu Zwecken der Betrugs- und Sicherheitsüberwachung, um beispielsweise Cyberangriffe oder versuchte Identitätsdiebstähle zu erkennen und zu verhindern.
    • Zur Entwicklung neuer Produkte und Dienste.
    • Zur Weiterentwicklung, Verbesserung oder Abänderung unserer aktuellen Produkte und Dienste.
    • Zur Identifizierung von Nutzungstrends, um beispielsweise nachvollziehen zu können, welche Bestandteile unserer Dienste für unsere Benutzer am relevantesten sind.
    • Um die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen zu ermitteln, damit wir unsere Kampagnen an die Bedürfnisse und Interessen unserer Benutzer anpassen können.
    • Zur Durchführung und Erweiterung unserer Geschäftsaktivitäten, um beispielsweise nachvollziehen zu können, welche Bestandteile unserer Dienste für unsere Benutzer am relevantesten sind, damit wir unsere Bemühungen darauf konzentrieren können, den Interessen unserer Benutzer gerecht zu werden.

    Diese Aktivitäten dienen dazu, unser Vertragsverhältnis mit Ihnen abzuwickeln und/oder unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und/oder einem berechtigten Interesse unsererseits zu entsprechen.


Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns wie folgt weitergegeben:

  • An unsere verbundenen Unternehmen für die in dieser Datenschutzrichtlinie erläuterten Zwecke.

    • Zu den verbundenen Unternehmen von Combe Incorporated gehören die folgenden Gesellschaften: Combe Laboratories, Inc. (United States of America); Combe de Mexico, S. de R.L. de C.V. (Mexico); ClearVia Labs, LLC (United States of America); Combe Marketing Private Limited (India); Universal Revendedora de Produtos de Toucador Ltda. (Brazil); Ideal Commercial Ltda. (Brazil); Combe Asia-Pacific Pty Ltd (Australia); Combe de Brasil Proaganda e Mercadologia Ltda. (Brazil); Ward Laboratories (Thailand) Limited (Thailand); Combe International Limited (United Kingdom); Combe Europa S.L. (Spain); Advertising Operations, Assessoria, Planejamento e Propaganda Ltda. (Brazil); SP Pharma Distribuidora, Importadora e Exportadora Ltda, EPP (Brazil); Combe Italia S.r.l. (Italy); and Combe Products, Inc. (Puerto Rico).
    • Combe Incorporated ist die für die Verwaltung der gemeinsam genutzten personenbezogenen Daten verantwortliche Partei.
  • An unsere Drittdienstleister, um die von ihnen für uns erbrachten Dienste zu ermöglichen.

    • Dabei kann es sich um Dienstleister für Dienste wie Website-Hosting, Datenanalyse, Zahlungsverarbeitung, Bestellabwicklung, Bereitstellung von Informationstechnologie und zugehöriger Infrastruktur, Kundendienst, E-Mail-Zustellung, Audits und sonstige Dienstleistungen handeln.
  • An Co-Sponsoren von Verlosungen, Preisausschreiben oder ähnlichen Werbeveranstaltungen.

  • Bei Nutzung der Dienste können Ihrerseits aus eigenem Antrieb personenbezogene Daten bekanntgegeben werden.

    • In Internetforen, Chats, auf Profilseiten, Blogs und bei sonstigen Diensten (wie u. a. unseren Social-Media-Seiten), die Benutzern das Posten von Informationen und Materialien ermöglichen. Beachten Sie bitte, dass von Ihnen über diese Dienste gepostete oder bekanntgegebene Informationen öffentlich einsehbar und anderen Benutzern und der Öffentlichkeit zugänglich werden.

Sonstige Verwendungszwecke und Offenlegungen

Personenbezogene Daten werden von uns auch dann verwendet und offengelegt, wenn dies unserer Ansicht nach notwendig oder angemessen ist, insbesondere dann, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder ein berechtigtes Interesse unsererseits vorliegt:

  • Um anwendbarem Recht zu entsprechen.

    • Dazu können auch außerhalb Ihres Wohnsitzlandes geltende Gesetze gehören.
  • Um auf Anfragen von öffentlichen und staatlichen Behörden zu erwidern.

    • Dazu können auch Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes gehören.
  • Um mit Vollstreckungsorganen zu kooperieren.

    • Beispielsweise wenn wir auf Anfragen und Verfügungen von Vollstreckungsbehörden erwidern.
  • Aus sonstigen gesetzlichen Gründen.

    • Um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen oder
    • um unsere Rechte, Daten, Sicherheit oder Ihr Eigentum und/oder die Rechte, Daten, Sicherheit oder das Eigentum unserer verbundenen Unternehmen, Sie oder andere zu schützen.
  • In Verbindung mit einer Veräußerung oder einem Geschäftsabschluss.

    • Im Falle einer Umstrukturierung, Unternehmensfusion, Veräußerung, eines Joint Ventures, einer insgesamten oder teilweisen Abtretung, Übertragung oder sonstigen Verfügung hinsichtlich unseres Unternehmens, unserer Vermögenswerte oder Gesellschaftsanteile (wie auch im Zusammenhang mit etwaigen Insolvenz- oder ähnlichen Verfahren) besteht unsererseits ein berechtigtes Interesse, Ihre personenbezogenen Daten Dritten gegenüber offenzulegen. Bei diesen Dritten kann es sich beispielsweise um die Erwerbergesellschaft und deren Berater handeln.

SONSTIGE DATEN

Welche sonstigen Daten wir erfassen

Der Begriff "sonstige Daten“ bezieht sich auf alle Informationen, die nicht kennzeichnend für Ihre Identität sind oder nicht direkt einer identifizierbaren Person zugeordnet werden können. Dazu gehören beispielsweise:

  • Browser- und Gerätedaten
  • Über Cookies, Zählpixel und andere Technologien erfasste Daten
  • Von Ihnen bekanntgegebene demografische oder sonstige Informationen, die nicht kennzeichnend für Ihre Identität sind
  • Informationen, die so aggregiert wurden, dass sie nicht mehr kennzeichnend für Ihre Identität sind.
  • Sofern wir verpflichtet sind, diese sonstigen Daten gemäß anwendbarem Recht als personenbezogene Daten zu behandeln, können wir diese für die Zwecke verwenden und weitergeben, für die wir personenbezogene Daten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie ausgeführt, verwenden und weitergeben.

    Wie wir diese sonstigen Daten erfassen

    Wir und unsere Dienstleister erfassen diese sonstigen Daten auf verschiedene Weise wie u. a.:

    • Über Ihren Browser oder Ihr Gerät: Bestimmte Daten, wie beispielsweise Ihre Medienzugriffssteuerungsaddresse (Media Access Control bzw. MAC), Computertyp (PC oder Macintosh), Bildschirmauflösung, Name und Version des Betriebssystems, Gerätehersteller und Modell, Sprache, Browsertyp und Version sowie Name und Version der von Ihnen genutzten Dienste) werden von den meisten Browsern oder automatisch über Ihr Gerät erfasst. Mithilfe dieser Daten stellen wir sicher, dass die Dienste ordnungsgemäß funktionieren.

    • Mithilfe von Cookies: Cookies sind kleine Datenpakete, die direkt auf dem von Ihnen verwendeten Computer gespeichert werden. Durch den Einsatz von Cookies können wir Daten wie Browsertyp, im Zusammenhang mit den Diensten verbrachte Zeit, Seitenbesuche, Spracheinstellungen und sonstigen Datenverkehr erfassen. Wir und unsere Dienstleister verwenden diese Daten zu Sicherheitszwecken, um die Navigation zu erleichtern, um Informationen wirkungsvoller anzuzeigen, um Ihr Benutzererlebnis hinsichtlich der Dienste zu personalisieren und um Ihren Computer zu erkennen und Ihnen so die Nutzung der Dienste zu erleichtern. Zudem erfassen wir statistische Daten über die Nutzung unserer Dienste, um deren Design und Funktionalität ständig zu verbessern, um Erkenntnisse über die Art der Nutzung unserer Dienste zu erlangen und um in Bezug auf unsere Dienste aufkommende Fragen beantworten zu können. Ferner ist es uns mithilfe von Cookies möglich auszuwählen, welche unserer Werbeanzeigen und Angebote Ihnen am wahrscheinlichsten zusagen und Ihnen diese anzuzeigen, während Sie die Dienste besuchen. Zudem können wir Cookies und andere Technologien dazu einsetzen, Reaktionen auf unsere Online-Werbeanzeigen zu verfolgen.

      Wenn Sie nicht möchten, dass Daten durch den Einsatz von Cookies erfasst werden, haben Sie in den meisten Browsern die Möglichkeit, Cookies automatisch abzulehnen, oder die Übertragung eines bestimmten Cookies (oder mehrerer Cookies) von einer bestimmten Website auf Ihren Computer abzulehnen oder zu akzeptieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: http://www.allaboutcookies.org/manage-cookies/index.html. Wenn Sie Cookies ablehnen, kann sich Ihre Nutzung der Dienste jedoch etwas umständlicher gestalten. Beispielsweise, wenn wir dadurch Ihren Computer nicht erkennen können und Sie sich ggf. bei jedem Besuch neu anmelden müssen. In diesem Fall können Sie auch keine Werbeanzeigen oder sonstigen Angebote von uns erhalten, die Ihren Interessen und Bedürfnissen entsprechen.

    • Mithilfe von Zählpixeln und sonstigen ähnlichen Technologien: Zählpixel (auch als Web Beacons oder Clear GIFs bekannt) können in Verbindung mit bestimmten Diensten eingesetzt werden, um u. a. die Aktionen von Benutzern der Dienste (einschließlich E-Mail-Empfänger) zu verfolgen, den Erfolg unserer Werbekampagnen zu messen und Statistiken zur Nutzung der Dienste und zu Antwortquoten zu erstellen.


    Unsere Website reagiert derzeit nicht auf Browsersignale zur Unterdrückung der Nutzungsverfolgung.

    Analysetools. Wir nutzen den Online-Dienst Google Analytics, der Cookies und ähnliche Technologien einsetzt, um Informationen über die Nutzung der Dienste zu erfassen und zu analysieren und Berichte zu Aktivitäten und Trends zu generieren. Dieser Dienst erfasst unter Umständen auch Informationen hinsichtlich der Nutzung anderer Websites, Anwendungen und Online-Ressourcen. Informationen zu den Vorgehensweisen von Google finden Sie auf www.google.com/policies/privacy/‌partners/. Wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten, laden Sie das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout verfügbare Browser-Add-on herunter.

    IP-Adresse:

    Ihre IP-Adresse ist eine Nummer, die dem von Ihnen verwendeten Computer durch Ihren Internetanbieter (ISP) automatisch zugewiesen wird. Die IP-Adresse kann beim Zugriff eines Benutzers auf die Dienste zusammen mit der Uhrzeit des Besuchs und den besuchten Seiten automatisch identifiziert und protokolliert werden. Die Erfassung von IP-Adressen ist ein übliches Verfahren und wird von vielen Websites, Anwendungen und anderen Diensten automatisch vorgenommen. Wir nutzen IP-Adressen beispielsweise dazu, den Nutzungsgrad zu kalkulieren, Serverprobleme zu prüfen und die Dienste zu verwalten. Zudem können wir aus Ihrer IP-Adresse Ihren ungefähren Standort ableiten.

    Von Ihnen:

    Informationen wie Ihre bevorzugte Kommunikationsmethode werden erfasst, wenn Sie diese freiwillig angeben.

    Durch Aggregieren von Daten:

    Über aggregierte Daten können weder Sie noch andere Benutzer der Dienste persönlich identifiziert werden. Daten können von uns beispielsweise aggregiert werden, um den Anteil unserer Benutzer mit einer bestimmten Ortsnetzkennzahl zu ermitteln.

    Wie wir diese sonstigen Daten verwenden und weitergeben

    Diese sonstigen Daten werden von uns für beliebige Zwecke verwendet und weitergegeben, es sei denn, wir sind gesetzlich zu einer anderen Handlungsweise verpflichtet. Gelegentlich werden diese sonstigen Daten von uns mit personenbezogenen Daten zusammengefasst (wie beispielsweise Ihr Name mit Ihrem Standort). In diesen Fällen behandeln wir zusammengefasste Daten als personenbezogene Daten solange sie zusammengefasst sind.

    DIENSTE DRITTER

    Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich nicht auf Datenschutz, Informationen und sonstige Vorgehensweisen Dritter, einschließlich Dritter, die Websites oder Dienste betreiben, die mit unseren Diensten verlinkt sind, und wir tragen insofern keine Verantwortung. In unsere Dienste integrierte Links stellen keine Befürwortung der verlinkten Websites oder Dienste durch uns oder unsere verbundenen Unternehmen dar. Darüber hinaus tragen wir keine Verantwortung für die Erfassung, Verwendung oder Weitergabe von Daten oder die Sicherheitsrichtlinien und Vorgehensweisen anderer Organisationen, wie beispielsweise von Anbietern von Social-Media-Plattformen oder Betriebssystemen, Mobilfunknetzbetreibern oder Geräteherstellern, oder für personenbezogene Daten, die Sie anderen Organisationen über oder in Verbindung mit unseren Social-Media-Seiten bekanntgeben.

    Sicherheit

    Wir bemühen uns darum, angemessene organisatorische, technische und administrative Maßnahmen einzusetzen, die darauf ausgerichtet sind, personenbezogene Daten innerhalb unseres Unternehmens zu schützen. Leider kann jedoch eine 100 %-ige Sicherheit von Datenübertragungen oder Speichersystemen nicht garantiert werden. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktionen mit uns nicht mehr sicher sind (wenn Sie beispielsweise glauben, dass die Sicherheit Ihres Kontos gefährdet ist), benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich wie im nachfolgenden Abschnitt "Kontaktaufnahme" ausgeführt.

    WAHLMÖGLICHKEITEN UND ZUGRIFF

    Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf unsere Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Informationen

    Sie haben Wahlmöglichkeiten in Bezug auf unsere Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Informationen für Werbungszwecke. Sie können Folgendes ablehnen:

    • Elektronische E-Mail-Kommunikationen von uns: Wenn Sie zukünftig keine Marketing-E-Mails mehr von uns erhalten möchten, können Sie diese durch Anklicken des in diesen E-Mails enthaltenen Links "Abbestellen" ablehnen.

    Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an verbundene Unternehmen für deren Direktwerbungszwecke: Wenn Sie möchten, dass wir zukünftig Ihre personenbezogenen Daten nicht an unsere verbundenen Unternehmen für deren Direktwerbungszwecke weitergeben, können Sie diese Weitergabe per E-Mail an Privacy@combe.com ablehnen. Wir werden Ihrer Bitte so bald wie möglich nachkommen. Hinweis: Auch wenn Sie Marketing-E-Mails von uns ablehnen, werden wir Ihnen nach wie vor wichtige administrative Mitteilungen zusenden, die nicht abbestellt werden können.

    Wie Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, diese ändern oder eingrenzen können

    Wenn Sie zuvor an uns übermittelte personenbezogene Daten überprüfen, berichtigen, aktualisieren, eingrenzen, beschränken oder löschen möchten oder eine elektronische Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Übermittlung an ein anderes Unternehmen erhalten möchten (sofern Sie zu dieser Datenübertragung gesetzlich berechtigt sind), können Sie uns wie im nachfolgenden Abschnitt "Kontaktaufnahme" ausgeführt, kontaktieren. Wir werden Ihrer Bitte im gesetzlich zulässigen Umfang nachkommen.

    Machen Sie in Ihrer Anfrage bitte deutlich, welche personenbezogenen Daten Sie geändert haben möchten, ob Ihre personenbezogenen Daten in unserer Datenbank eingegrenzt werden sollen oder welchen sonstigen Beschränkungen unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unterliegen soll. Zu Ihrem Schutz werden von uns nur Anfragen in Bezug auf die personenbezogenen Daten erfüllt, die mit der E-Mail-Adresse verbunden sind, über die Sie uns Ihre Anfrage senden. Gegebenenfalls müssen wir auch Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihrer Anfrage entsprechen können. Wir werden Ihrer Bitte so bald wie möglich nachkommen.

    Beachten Sie bitte, dass wir bestimmte Daten unter Umständen zu Dokumentationszwecken und/oder zur Abwicklung von Transaktionen aufbewahren müssen, die vor Ihrer Bitte um Änderung oder Löschung von Ihnen veranlasst wurden (wenn Sie beispielsweise einen Kauf tätigen oder an einer Werbeveranstaltung teilnehmen, können die angegebenen personenbezogenen Daten erst dann geändert oder gelöscht werden, wenn der Kauf bzw. die Werbeveranstaltung abgeschlossen ist).

    AUFBEWAHRUNGSFRIST

    Personenbezogene Daten werden von uns so lange aufbewahrt, wie dies angesichts des Zwecks, für die sie erfasst wurden, und den gesetzlichen Vorschriften entsprechend erforderlich oder zulässig ist.

    Unsere Aufbewahrungsfristen richten sich u. a. nach folgenden Kriterien:

    • Dem Zeitraum, währenddessen zwischen Ihnen und uns ein laufendes Vertragsverhältnis besteht und wir Ihnen die Dienste zur Verfügung stellen (beispielsweise solange Sie ein Konto bei uns unterhalten oder die Dienste nutzen),
    • ob wir einer gesetzlichen Verpflichtung unterliegen (beispielsweise sind wir durch bestimmte Gesetze verpflichtet, Aufzeichnungen über Ihre Transaktionen für einen gewissen Zeitraum aufzubewahren, bevor wir diese löschen können) oder
    • ob die Aufbewahrung angesichts unserer rechtlichen Position angezeigt ist (wie beispielsweise in Bezug auf geltende Verjährungsfristen, Rechtsstreitigkeiten oder aufsichtsrechtliche Untersuchungen).

    NUTZUNG DER DIENSTE DURCH MINDERJÄHRIGE

    Die Dienste sind nicht auf Personen unter sechzehn (16) Jahren ausgerichtet, und wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16.

    RECHTLICHE ZUSTÄNDIGKEIT UND GRENZÜBERSCHREITENDE ÜBERMITTLUNG

    Ihre personenbezogenen Daten können in allen Ländern gespeichert und verarbeitet werden, in denen wir Standorte unterhalten oder Dienstleister in Anspruch nehmen. Durch Ihre Nutzung der Dienste akzeptieren Sie, dass Ihre Daten an Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, einschließlich der Vereinigten Staaten, übermittelt werden, in denen möglicherweise andere Datenschutzvorschriften gelten, als in Ihrem Land. Unter bestimmten Umständen können Gerichte, Vollstreckungsbehörden, Aufsichts- oder Sicherheitsbehörden in diesen Ländern berechtigt sein, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen.

    Wenn Sie im EWR ansässig sind: Manchen der Nicht-EWR-Länder wurde seitens der Europäischen Kommission zuerkannt, über ein ausreichendes Datenschutzniveau gemäß den EWR-Standards zu verfügen (eine vollständige Liste dieser Länder finden Sie hier: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/adequacy-protection-personal-data-non-eu-countries_en). Für Übermittlungen in Länder, die von der EU-Kommission nicht als den Anforderungen genügend erachtet werden, haben wir angemessene Maßnahmen (wie beispielsweise von der EU-Kommission verabschiedete Standardvertragsklauseln) eingeführt, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wenn Sie eine Kopie dieser Maßnahmen erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte über privacy@jfm.com.

    SENSIBLE DATEN

    Wir bitten darum, uns auf den Diensten oder über die Dienste oder anderweitig keine sensiblen personenbezogenen Daten (z. B. Sozialversicherungsnummern, Angaben zu Hautfarbe oder Abstammung, politische Ansichten, religiöse oder sonstige Weltanschauungen, biometrische oder genetische Merkmale, Vorstrafen oder Gewerkschaftsmitgliedschaft) bekanntzugeben oder an uns zu senden.

    AKTUALISIERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

    Diese Datenschutzrichtlinie kann von uns bei Bedarf geändert werden. Der zu Anfang dieser Datenschutzrichtlinie befindliche Hinweis "Zuletzt aktualisiert" zeigt an, wann die Datenschutzrichtlinie zuletzt überarbeitet wurde. Vorgenommene Änderungen werden wirksam, sobald wir die überarbeitete Datenschutzrichtlinie auf den Diensten veröffentlichen. Durch Ihre Nutzung der Dienste, nachdem Änderungen erfolgt sind, akzeptieren Sie die jeweilige, überarbeitete Datenschutzrichtlinie.

    KONTAKTAUFNAHME

    Combe Incorporated, mit Sitz unter der Adresse 1101 Westchester Avenue, White Plains, New York 10604, ist das für die Erfassung, Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zuständige Unternehmen.

    Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte über Privacy@combe.com oder

    Combe Incorporated
    Attn: Office of the General Counsel
    1101 Westchester Avenue
    White Plains, New York 10604

    Da E-Mail-Kommunikationen nicht immer sicher sind, bitten wir darum, in E-Mails an uns keine Kreditkarteninformationen oder sonstigen sensiblen Daten anzugeben.

    ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN FÜR PERSONEN IM EWR

    Wenn Sie im EWR ansässig sind, können Sie bei einer für Ihr Land oder Ihre Region zuständigen Datenschutzbehörde oder dort, wo sich ein vermeintlicher Verstoß gegen geltende Datenschutzgesetze ereignet, Beschwerde einreichen. Eine Liste der Datenschutzbehörden finden Sie hier: http://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080.